web maker
Mobirise
Kosten für die Fernwärme

Die Kosten für einen Fernwärmeanschluss sind von der jeweiligen Länge der Hausanschlussleitung und der im Einzelnen benötigten Wärmeleistung abhängig.

Interessant ist auch eine Analyse Ihres internen Wärmebedarfs, etwa für normale Raumheizung, Kälte-, Produktions- oder Kühlprozesse.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich beraten. Wir erzielen dadurch meist hervorragende Ergebnisse mit nachhaltigen Auswirkungen auf Ihre Energieanwendung sowie Ihren Energieverbrauch und die dadurch resultierenden Kosten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angeobt zur Fernwärmeversorgung.


Kostensituation im Gewerbebereich

Der Einsatz von Fernwärme erlaubt Ihnen, bei Ihren Neubauten die Investitionskosten in erheblichem Umfang zu reduzieren. Sie benötigen weder einen Heizkessel, noch die dafür benötigte Kaminanlage. Die Brennstoffbevorratung (Heizöl) entfällt ebenso wie der gem. WHG i.d.R. erforderliche Abfüllplätze und Abscheideanlagen. Sie gewinnen Raum, den sie im Rahmen Ihrer Kerntätigkeit besser nutzen können. Und Sie erfüllen mit der Fernwärme der fwb als zugelassene Ersatzmaßnahme die Vorgaben des EEWärme-G ohne zusätzlichen Mehraufwand für Maßnahmen zur Erreichung der gesetzlichen Ziele.

Kontakt

Adresse:

Fernwärme Bergkirchen GmbH
Josef-Kistler-Weg 22
82140 Olching

Telefon:

08142 / 28 67 46